User Tools

Site Tools


de:installation

Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

Both sides previous revision Previous revision
Next revision
Previous revision
de:installation [2016/01/18 18:41]
samtux [Slackpkg einrichten]
de:installation [2019/06/21 16:07] (current)
connie [Zum Generic Kernel wechseln]
Line 1: Line 1:
-FIXME **This page is not fully translated, yetPlease help completing the translation.**\\ //(remove this paragraph once the translation is finished)//+~~NOCACHE~~ 
 +====== ​FreeSlack64 14.2 Installation ======
  
-====== Installation ======+Um am einfachsten eine [[https://​www.gnu.org/​philosophy/​free-sw.de.html#​content|freie libre-Variante]] von Slackware zu bekommen, kann man sie von unserem ISO-Abbild installieren,​ welches eine bereinigte Version des offiziellen Slackware ISOs ist. Wir haben den Kernel mit [[http://​www.fsfla.org/​ikiwiki/​selibre/​linux-libre/​|Linux-libre]] ersetzt, andere [[https://​www.gnu.org/​philosophy/​categories.de.html#​non-freeSoftware|unfreie]] Teile entfernt und die Konfiguration von slackpkg so angepasst, damit unsere Paketquellen verwendet werden, während alles andere an seinem Platz bleibt.
  
-Um am einfachsten eine freie libre-Variante von Slackware zu bekommen, kann man sie von unserem ISO-Abbild installieren,​ welches eine bereinigte Version des offiziellen Slackware ISOs ist. Wir haben den Kernel mit [[http://​www.fsfla.org/​ikiwiki/​selibre/​linux-libre/​|Linux-libre]] ersetzt, andere unfreie Teile entfernt und die Konfiguration von slackpkg so angepasst, damit unsere Paketquellen verwendet werden, während alles andere an seinem Platz bleibt. 
  
-[[http://​freeslack.net/​fxp-iso/​freeslack64-14.1-iso/​]]+===== Herunterladen =====
  
 +[[magnet>?​xt=urn:​btih:​0514b79c912723ff76a766c897e1ef73095258a0&​dn=freeslack64-14.2-iso&​tr=udp%3a%2f%2ftracker.coppersurfer.tk%3a6969%2fannounce&​ws=http%3a%2f%2fbeauxbead.com%2ffreeslackmirror%2ffxp-iso%2f|FreeSlack64 14.2 install DVD Magnet]]
 +
 +[[https://​freeslack.net/​torrents/​freeslack64-14.2-iso.torrent|FreeSlack64 14.2 install DVD Torrent]]
 +
 +Manche Browser öffnen beim Klick auf einen der obigen Links einen Torrent-Client. Als weitere Möglichkeit kann man die Adresse des Links kopieren und in einen Tottent-Client einfügen. Falls ein Torrent aus irgendeinem Grund nicht funktioniert,​ kann man auch das [[https://​freeslack.net/​fxp-iso/​freeslack64-14.2-iso/​|ISO-Abbild per HTTP herunterladen]].
 +
 +Zum Überprüfen der Echtheit des Abbilds wird der öffentliche Schlüssel 0x473eb45f193340bc benötigt. Dieser ist in [[https://​freeslack.net/​fxp/​freeslack64-14.2/​GPG-KEY|unserem Repository]] zu finden oder kann über einen [[https://​pgp.mit.edu/​pks/​lookup?​search=0x473eb45f193340bc&​op=index|öffentlichen Schlüsselserver]] importiert werden.
 +
 +===== Installation =====
 Man kann das ISO-Abbild mit einem DVD-Brenner seiner Wahl brennen, z.B. k3b. Will man es von einem USB-Stick installieren,​ kann man das Abbild zuerst umwandeln, mit Man kann das ISO-Abbild mit einem DVD-Brenner seiner Wahl brennen, z.B. k3b. Will man es von einem USB-Stick installieren,​ kann man das Abbild zuerst umwandeln, mit
  
Line 19: Line 28:
 ===== Zum Generic Kernel wechseln ​ ===== ===== Zum Generic Kernel wechseln ​ =====
  
-Genauso wie die aktuellen Ausgaben des originalen Slackware, zeigt der Link /​boot/​vmlinuz per Vorgabe auf den Huge-Kernel,​ während der Link /​boot/​vmlinuz-generic auf den Generic-Kernel zeigt. Man kann die [[http://​docs.slackware.com/​slackware:​beginners_guide#​switch_to_a_generic_kernel|offizielle Anleitung]] zum Erstellen eines initrd-Abbilds und der Lilo-Konfiguration nutzen, ohne ein Wort zu ändern.+Genauso wie die aktuellen Ausgaben des originalen Slackware, zeigt der Link /​boot/​vmlinuz per Vorgabe auf den Huge-Kernel,​ während der Link /​boot/​vmlinuz-generic auf den Generic-Kernel zeigt.
  
 Man sollte auch beachten, dass man während der Installationsphase zum Generic-Kerneln wechseln kann, gleich nach Beendigung des Setups, aber vor dem Neustart. Man muss sich nur entscheiden,​ Dateien mit vi zu bearbeiten und vorher <​code>​chroot /​mnt</​code>​ auszuführen,​ wenn man mkinitrd* und lilo aufruft. Man sollte auch beachten, dass man während der Installationsphase zum Generic-Kerneln wechseln kann, gleich nach Beendigung des Setups, aber vor dem Neustart. Man muss sich nur entscheiden,​ Dateien mit vi zu bearbeiten und vorher <​code>​chroot /​mnt</​code>​ auszuführen,​ wenn man mkinitrd* und lilo aufruft.
Line 25: Line 34:
 ===== Slackpkg einrichten ===== ===== Slackpkg einrichten =====
  
-Hier gibt es keine Änderung zum Original. Als Root entfernt man das Kommentar-Zeichen ​am Anfang der einzigen Zeile für Spiegelserver in +Hier gibt es keine Änderung zum Original. Als Root entfernt man das Kommentarzeichen ​am Anfang der einzigen Zeile für Spiegelserver in 
  
 <​code>/​etc/​slackpkg/​mirrors</​code>​ <​code>/​etc/​slackpkg/​mirrors</​code>​
  
-Den Signaturschlüssel ​beziehen, ​mit+Den Signaturschlüssel ​bezieht man mit
  
 <​code>​slackpkg update gpg</​code>​ <​code>​slackpkg update gpg</​code>​
Line 35: Line 44:
 Optional kann man prüfen ob man den richtigen Schlüssel hat, mit Optional kann man prüfen ob man den richtigen Schlüssel hat, mit
  
-<​code>​gpg2 -k 0x473EB45F193340BC</​code>​+<​code>​gpg2 -k 0x473eb45f193340bc</​code>​
  
 Danach kann man Befehle ausführen, wie Danach kann man Befehle ausführen, wie
Line 42: Line 51:
 <​code>​slackpkg upgrade-all</​code>​ <​code>​slackpkg upgrade-all</​code>​
  
 +==== Spiegelserver ====
 +
 +Hier ist eine Liste der aktuellen Spiegelserver für slackpkg, für den Endbenutzer-Support. Wer seinen eigenen Spiegelserver einrichten will, kann [[participation#​​mirror_the_repository|rsync nutzen]].
 +
 +{{url>​https://​freeslack.net/​mirrors.html 80%,12em noborder}}
 +
 +===== Extra Pakete =====
 +
 +Wir bieten eine Sammlung [[https://​freeslack.net/​fxp/​freeslack64-14.2/​fxp/​|zusätzlicher binärer Pakete]] für die neuest stabilen Zweig an. Diese Pakete basieren auf Scripte von [[https://​slackbuilds.org/​|SlackBuilds.org]],​ mit den gleichen Abhängigkeiten und Eigenschaften. Beachtet das, wenn Ihr sie manuell herunterladet und installiert. Wer **sehr mutig** ist, kann beim Test unseres [[https://​freeslack.net/​fxp/​freeslack64-14.2/​fxp/​freepkg|hauseigenen Paketmanagers]] ([[https://​freeslack.net/​fxp/​freeslack64-14.2/​fxp/​freepkg.asc|Signatur]]) mithelfen. Seid aber darauf gefasst, dass das **hoch experimentell** ist.
  
 ===== Quelltext ===== ===== Quelltext =====
  
-The source part of the deblobbed ​Slackware ​repository can be found in the [[http://​freeslack.net/​fxp/​slackware64-14.1/source/|usual place]]. Within it you can find all the code we use to [[http://​freeslack.net/​fxp/​slackware64-14.1/​source/​fxp/​|deblob the repository]] and to [[http://​freeslack.net/​fxp/​slackware64-14.1/​source/​fxp/​build/​linux-libre/​|refactor the kernel package]].+Die Quellen des bereinigten Teils der Slackware-Paketquellen ist am [[https://​freeslack.net/​fxp/​freeslack64-14.2/source/|üblichen Ort]] zu findenDarunter findet man den gesamten Code, den wir zum  ​[[https://​freeslack.net/​fxp/​freeslack64-14.2/​source/​fxp/​|Bereinigen der Paketquellen]] und zum [[https://​freeslack.net/​fxp/​freeslack64-14.2/​source/​fxp/​build/​linux-libre/​|Erstellen des Kernel-Pakets]] nutzen.
  
-The highlights include the [[http://​freeslack.net/​fxp/​slackware64-14.1/​source/​fxp/​cfg/​deblob-slackware.txt|rsync blacklist]] we use when pulling from the (non-freestock repositoryThe purpose of the list is to trim all non-free bits so early that they never get a chance to arrive at our production hostWe are highly concerned with the accuracy and the currency of this list, so you would do us a great favor by helping us improve it.+Die Highlights sind die [[https://​freeslack.net/​fxp/​freeslack64-14.2/​source/​fxp/​cfg/​deblob-slackware.txt|Rsync-Blacklist]], die wir nutzen, wenn wir die (unfreienoriginalen Paketquellen herunterladenDer Zweck der Liste ist es, die unfreien Teile so früh zu herauszuschneiden,​ dass nie eine Chance bekommen, auf unserem Produktions-Host zu landenWir sind sehr mit dem Korrigieren und Aktualsieren dieser Liste beschäftigt, so dass man uns einen großen Gefallen damit tut, wenn man uns dabei hilft, sie zu verbessern.
  
-Another important piece of code is the [[http://​freeslack.net/​fxp/​slackware64-14.1/​source/​fxp/​bin/​deployfxp|deployment script]] ​which assembles the free repository ​in real time by taking the trimmed free mirror as a starting point.+Ein weiterer wichtiger Teil des Codes ist das [[https://​freeslack.net/​fxp/​freeslack64-14.2/​source/​fxp/​bin/​deployfxp|deployment script]], welches die freien Paketquellen ​in Echtzeit baut, indem es den bereinigten freien Spiegelserver als Ausgangspunkt nimmt.
de/installation.1453160504.txt.gz · Last modified: 2016/01/18 18:41 by samtux